2. Beisitzer: Jörg Fröhlich

 

Seit Anfang 2015 engagiere ich mich im Vorstand des Legasthenie und Dyskalkulie Kreisverbandes Hannover e.V..


Meine beiden Söhne sind von Legasthenie betroffen. Bei einem Sohn traten die Schwierigkeiten beim Lesen lernen schon am Anfang der ersten Klasse auf, und im Lauf des Schuljahres wurde eine Legasthenie diagnostiziert. Es hat uns sehr viel Zeit und Mühe gekostet, an Informationen zum Thema Legasthenie zu kommen und ein Verständnis für das Thema zu entwickeln. Deshalb engagiere ich mich jetzt als Elternvertreter und im Kreisverband, um über die Themen Legasthenie und Dyskalkulie zu informieren.


Für mich ist es sehr wichtig, andere Eltern zu unterstützen und vor allem dafür zu sorgen, dass die Kinder eine optimale Förderung erhalten und somit eine erfolgreiche Zukunft gestalten können.


Aktuelles:

Vortrag am 2.4.2019:

Einladung zum Selbsthilfegruppen-Treffen mit Vortrag: "Schreibschrift oder Druckschrift - was ist heute zeitgemäß?"

Referentin: Christiane Bohrßen, Lehrerin und LRS-Therapeutin; Eintritt: 5 €, Mitglieder frei. Die vollständige Einladung finden Sie hier zum Download:

Einladung zum Treffen der Selbsthilfegruppe Wunstorf am 2.4.2019
EinladungSelbsthilfegruppe0419.pdf
Adobe Acrobat Dokument 229.3 KB

Termine unserer

Ortsgruppen: (weitere Informationen finden Sie unter "Selbsthilfegruppen")

Die Selbsthilfegruppe Wunstorf trifft sich das nächste Mal am 2. April 2019 von 19.30 bis 21.30 Uhr im Hölty Gymnasium, Gebäude C Raum C 04, Hindenburgstraße 25,

31515 Wunstorf, Eingang O.-Boehlke Straße.

 

Die Treffen der 

Selbsthilfegruppe Hannover finden am 20.3., 15.5., 28.8. und 13.11.19 jeweils von 19.30 bis 21.30 Uhr im Freizeitheim Vahrenwald, Vahrenwalder Straße 92, 30165 Hannover, statt. Die Termine für 2019 werden in Kürze bekannt gegeben.

Raum: siehe Anzeige in der Eingangshalle

Hier finden Sie alle Termine 2019 der Selbsthilfegruppe Wunstorf.
Terminplakat2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 128.3 KB