Wie diagnostiziert und behandelt man eine Dyskalkulie?

 

In einer Pressemitteilung zeigt sich der Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie - BVL - erfreut, dass erstmals eine Leitlinie zur Diagnostik und Behandlung der Rechenstörung entwickelt wurde.

 

Diese zeigt, wie die Diagnostik durchgeführt werden soll und mit welchen Methoden Menschen mit einer Rechenstörung geholfen werden kann. Die Empfehlungen der Leitlinie gelten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

 

Diese sogenannte S3-Leitlinie wurde erstmals am 16.3.2018 auf der Tagung „Dyskalkulie – von der Wissenschaft in die Praxis“ der Öffentlichkeit im Großer Hörsaal der Physiologie in München vorgestellt.

 

Die Leitlinie steht kostenlos zum Download auf den Websites der AWMF (www.awmf.org), der DGKJP (www.dgkjp.de), des BVL (www.bvl-legasthenie.de) sowie der Kinder- und Jugendpsychiatrie der LMU München (www.kjp.med.uni-muenchen.de) zur Verfügung.

 

Hier finden Sie die Presseerklärung des BVL zum Download.
Pressebeitrag März 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 104.1 KB

Aktuelles:

 

Wichtige Änderung:

 

Der Vortrag "Assistenzsoftware für Lesen und Schreiben" fällt aus Krankheitsgründen leider aus und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

 

Stattdessen wird Herr Friedhelm Espeter einen Workshop für "Nachteilsausgleich sowie Fragestellungen zur Nutzung von Standardcomputerprogrammen im Umfeld von Legasthenie" halten.Der Workshop ist kostenlos.

 

Termin: Samstag, 21.4.2018, Freizeitheim Vahrenwald, Vahrenwalderstr. 92, 30165 Hannover. Anschließend findet unsere Mitgliederversammlung  mit Wahlen statt. 

 

Bei Interesse können Sie kurzfristig, auch noch direkt vor der Versammlung eintreten. Wir freuen uns über weitere Unterstützer/innen.

Termine unserer

Ortsgruppen: (weitere Informationen finden Sie unter "Selbsthilfegruppen")

Hier finden Sie die Termine der Selbsthilfegruppe Wunstorf.
TerminPlakat1218.pdf
Adobe Acrobat Dokument 168.3 KB

Die Selbsthilfegruppe Wunstorf trifft sich das nächste Mal am

12.Juni 2018 von 19.30 bis 21.30 Uhr im Hölty Gymnasium, Gebäude C Raum C 04, Hindenburgstraße 25,

31515 Wunstorf, Eingang O.-Boehlke Straße.

 

Die Treffen der 

Selbsthilfegruppe Hannover finden jeweils

von 19.30 bis 21.30 Uhr im Freizeitheim Vahrenwald, Vahrenwalder Straße 92, 30165 Hannover, statt.  In 2018 finden noch folgende Termine statt: 30.5., 29.8.,28.11.

Raum: siehe Anzeige in der Eingangshalle

Betroffene und Interessierte aus NRW: bitte beachten Sie die Seite "Rechtslage in NRW" unter  "Informationen"