Aktuelle Information des "Landesverbands Legasthenie und Dyskalkulie

Niedersachsen":

Fördern und Fordern in der Schule: Schulische Hilfen bei Lernstörungen

 

Der Landesverband Legasthenie und Dyskalkulie Niedersachsen hat auf seiner Homepage einen kostenlosen 32-seitigen Ratgeber für Lehrer veröffentlicht, der den Umgang von Schülern mit einer Legasthenie und Dyskalkulie an Schulen thematisiert. Interessant ist dieser gelungene Ratgeber jedoch nicht nur für Lehrer, sondern auch für Therapeuten und Eltern.

Der Ratgeber beschreibt insbesondere die Situation der Schüler in Niedersachsen. Die gegebenen Empfehlungen für Lehrer sind jedoch auch für Lehrkräfte anderer Bundesländer relevant. Die Broschüre geht insbesondere auf den Nachteilsausgleich in Niedersachsen ein und wie dieser an Schulen umgesetzt werden sollte. In diesem Zusammenhang werden zahlreiche Handlungsempfehlungen für die einzelnen Schularten und Fächer gegeben. Auch auf Regelungen in Fremdsprachen und Zeugnisbemerkungen wird eingegangen. Gut sind auch die Checklisten für Lehrer am Ende des Ratgebers. Die Broschüre "Vom Umgang mit Schülern mit einer Lernstörung in der Schule", kann unter dem angegebenen Link heruntergeladen werden.

 

http://www.legasthenie-verband.de/

"Fördern und Fordern: Schulische Hilfen bei Lernstörungen" Die aktuelle Broschüre des Landesverbands Legasthenie und Dyskalkulie Niedersachsen zum Dowonload
Broschüre Schulische Hilfen bei Lernstör
Adobe Acrobat Dokument 629.4 KB

Aktuelles:

"Schule vorbei - und jetzt?" - Fachtagung des Landesverbands Nds. und des Kreisverbands Hannover am 9.11.2019

Von 11.00 Uhr bis 16.30 Uhr laden wir am 9.11.2019 ins
Freizeitheim Vahrenwald, Vahrenwalder Str. 92, 30163 Hannover ein. Für Mitglieder, BAFöG- und Sozialleistungsempfänger kostenfrei, andere 10 €. Alle Informationen finden Sie auf dem Tagungsplakat zum Download.

Tagungsplakat Nov.19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 240.0 KB
Selbsthilfetreffen am 1.10.2019 mit Vortrag: Erlasslage und Nachteilsausgleich bei Legasthenie
EinladungSelbsthilfegruppe1019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 162.1 KB

Die Selbsthilfegruppe Wunstorf trifft sich das nächste Mal am 3.12.2019 von 19.30 bis 21.30 Uhr im Hölty Gymnasium, Gebäude C Raum C 04, Hindenburgstraße 25,

31515 Wunstorf, Eingang O.-Boehlke Straße.

 

Das letzteTreffen der 

Selbsthilfegruppe Hannover in 2019 findet am 13.11.19 von 19.30 bis 21.30 Uhr im Freizeitheim Vahrenwald, Vahrenwalder Straße 92, 30165 Hannover, statt.

Raum: siehe Anzeige in der Eingangshalle.

Termine unserer

Selbsthilfegruppen: 

Hier finden Sie alle Termine 2019 der Selbsthilfegruppe Wunstorf.
Terminplakat2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 128.3 KB

"I wonder" - ausgezeichnet mit dem Preis des Hochschulrates der Hochschule Mainz und "Bester Kurzfilm 2019" beim Independent StarFilmfest München

Emotionaler Kurzfilm über Legasthenie, veröffentlicht auf YouTube - siehe  Kurzinformation auf unserer Startseite